1
TV-Programm
PRIMETIME-HIGHLIGHT
1 Heute 20:15 Uhr
Krieg der Welten
Engel des Todes

Die Außerirdischen haben einen neuen Gegner: Katara, einen Androiden vom Planeten Qar’To. Katara schließt sich Harrison im Kampf gegen die Invasoren an. Bald zeigt sich aber, dass sie nicht diejenige ist, die sie zu sein scheint.


ANZEIGE

Freitag, 13. Januar 2017
NACHTS
6 00:20
Golden Globe
Namibia

Weite, so weit das Auge reicht! Von der 1.500 km langen Küste des Atlantiks über die endlosen Wellen des angrenzenden Dünenmeeres der Namib, die Savannen- und Halbwüsten des Hochlandes bis zur Kalahari und der Etosha-Pfanne im Norden des Landes. Faszination eines archaischen, dünn besiedelten Landes im Südwesten des afrikanischen Kontinents. Die Filmreise führt von der Hauptstadt Windhoek in den Süden zum Köcherbaumwald, dem Giants Playground und Fish River Canyon, über Aus nach Lüderitz an die Küste. Rot glühen die Dünen von Sossusvlei in der Morgensonne. Swakopmund ist beliebtester Bade- und Ferienort mit deutschem Südwest-Flair. Über Cape Cross und den Felszeichnungen von Twyfelfontein geht es in den Etoscha Nationalpark mit seiner vielfältigen Tierwelt. Wie ein Stachel ragt der Caprivi-Streifen in die Nachbarländer Botswana und Simbabwe. Über 4.000 Kilometer Asphaltstraße und Piste erschließen ein Land, das ein Reiseabenteuer wert ist.
6 02:30
sexy clips
Nachtprogramm
6 05:00
Golden Globe
Australien – Highlights

Ein ganzer Kontinent in einem Film eine eigene Welt am anderen Ende des Globus. Eine Reise von Sydney bis Cape Byron. Die Film-Reise beginnt in Sydney samt Oper, City und Harbour-Bridge. Die 3 Sisters überragen die Blue Mountains. Es folgen die Großstädte Canberra der Regierungssitz und Melbourne. Die Great Ocean Road führt zu den 12 Aposteln. Über die Grampians und die Limestone Coast geht es nach Adelaide. Der Uluru-Nationalpark im Outback beherbergt den Ayers Rock. Weiter über den Kings Canyon, Alice Springs, den Kakadu-Nationalpark bis nach Cairns und das Great Barrier Reef. Brisbane und Cape Byron runden die Reise ab.
VORMITTAGS
6 07:00
Teleshopping
Teleshopping
6 10:00
Golden Globe
USA – Highlights

Pulsierende Weltstädte an der Ost- und Westküste, sonnenverwöhnte Strände in Kalifornien und die fantastische Natur in zahlreichen Nationalparks zeichnen das Bild der Vereinigten Staaten von Amerika. Die Ostküste glänzt mit dem „Big Apple“ New York. Metropolen an der Wüstküste sind San Diego, Los Angeles und San Francisco. Im Südwesten des Landes liegen der Grand Canyon, das Monument Valley, der Yosemite Nationalpark, Lake Tahoe, Lake Powell, der Arches NP und der Bryce Canyon NP. Weiter werden gezeigt: Phoenix, Taos, der Canyonland NP, Aspen und Salt Lake City. Schlusspunkt ist die glitzernde Spielerstadt Las Vegas. Überwältigende Natur in einem Land der schier unbegrenzten Möglichkeiten.
NACHMITTAGS
6 12:05
Golden Globe
Namibia

Weite, so weit das Auge reicht! Von der 1.500 km langen Küste des Atlantiks über die endlosen Wellen des angrenzenden Dünenmeeres der Namib, die Savannen- und Halbwüsten des Hochlandes bis zur Kalahari und der Etosha-Pfanne im Norden des Landes. Faszination eines archaischen, dünn besiedelten Landes im Südwesten des afrikanischen Kontinents. Die Filmreise führt von der Hauptstadt Windhoek in den Süden zum Köcherbaumwald, dem Giants Playground und Fish River Canyon, über Aus nach Lüderitz an die Küste. Rot glühen die Dünen von Sossusvlei in der Morgensonne. Swakopmund ist beliebtester Bade- und Ferienort mit deutschem Südwest-Flair. Über Cape Cross und den Felszeichnungen von Twyfelfontein geht es in den Etoscha Nationalpark mit seiner vielfältigen Tierwelt. Wie ein Stachel ragt der Caprivi-Streifen in die Nachbarländer Botswana und Simbabwe. Über 4.000 Kilometer Asphaltstraße und Piste erschließen ein Land, das ein Reiseabenteuer wert ist.
6 13:55
Harrys wundersames Strafgericht
Völkerverständigung

Ivan vom Leningrader Staatszirkus möchte in den USA bleiben. Ein KGB-Agent versucht gewaltsam, ihn daran zu hindern.
6 14:30
Teleshopping
Teleshopping
6 15:30
sonnenklar.TV
Reiseshopping
6 16:30
Pazifikgeschwader 214
Ein Himmelfahrtskommando

Major Greg ‚Pappy‘ Boyington befehligt eine Marineflieger-Einheit im Südpazifik im Kampf gegen die Japaner...
6 17:30
Die 7 Millionen Dollar Frau
Der Überläufer

Der Wissenschaftler Darwin Jones hat ein Gerät entwickelt, das Gedanken kontrollieren kann. Die Regierung übernimmt die Finanzierung, streicht zugleich aber seinem Bruder Peyton die Finanzierung seiner Forschung. Außer sich vor Wut, bringt Peyton das Gerät in seine Gewalt, um es an den Meistbietenden zu verkaufen. Jaime muss den frustrierten Wissenschaftler unter allen Umständen stoppen, bevor das Gerät in die falschen Hände gelangt.
ABENDS
6 18:25
Black Beauty
Wie man zum Zirkus kommt

Der Farmbesitzer Collins hat ein neues Pferd. Niemand vermag es zu reiten, weil es so wild ist. Vicky will ihr Glück versuchen, denn wenn sie es schafft, gehört das Tier ihr.
6 18:50
Black Beauty
Geheimrezept

Die Tochter des Gutsbesitzers Oldfield hat ein Auge auf Black Beauty geworfen. Sie will das Pferd unbedingt haben. Dr. Gordon lässt sich aber auf keinen Handel ein. Da passieren merkwürdige Dinge.
6 19:15
sonnenklar.TV
Reiseshopping
6 20:15
Solo für O.N.C.E.L.
Der Staatsbesuch

T.H.R.U.S.H. hat U.N.C.L.E. eine Hula-Puppe geraubt. In ihr ist Sprengstoff versteckt, der bei 90 Grad Fahrenheit explodiert. New York droht eine Hitzwelle. Napoleon und Illya suchen im T.H.R.U.S.H.-Quartier nach der Puppe.
6 21:15
Solo für O.N.C.E.L.
Unter Räubern

Schriftstellerin Midcult wird während eines Fernsehinterviews von einem T.H.R.U.S.H.-Mann niedergeschossen. Die U.N.C.L.E.-Agenten überprüfen ihren neuen Roman. Der zeigt Übereinstimmungen mit den verschwundenen Tagebüchern eines T.H.R.U.S.H.-Historikers.
6 22:15
Herzbube mit zwei Damen
Die Vogelhändler

Janet hat 2 Konzertkarten für ein Frank Sinatra Konzert zu verschenken. Jack und Chrissy buhlen ab sofort heftigst um Ihre Gunst. Mr. Roper möchte unterdessen einen weiblichen Wellensittich Helen zum Geburtstag schenken. Er gibt das Tier dem Trio zur Aufbewahrung. Kurz bevor Mr. Roper am nächsten Morgen den Vogel abholen möchte, hat sich Jack auf den Karton gesetzt … Um Ms. Roper dennoch den Hochzeitstag zu retten, schenkt er Mr. Roper die Konzertkarten...
6 22:45
Herzbube mit zwei Damen
Flieg mit mir!

Jack hat Geburtstag und wird überraschend von einer alten Freundin, der er immer ganz verfallen war, besucht. Es dauert nicht lange dann hat Susan ihn wieder in Ihrer Macht. Nun droht leider seine Geburtstagsparty bei den Ropers zu platzen. Chrissy soll herausgeputzt Jack wieder zurückgewinnen, doch auch sie hat keine Chance. Nur durch einen Zufall kommt Jack auf den Boden der Tatsachen zurück und erkennt das Susan es wieder nicht ernst meint.
6 23:15
Hey Dad!
Mumps geht um

Jenny hat Mumps. Leider weiß Martin nicht, ob er selbst diese Krankheit schon gehabt hat. Für Erwachsene kann Mumps gefährlich werden. Er versucht, seine Mutter zu erreichen, doch die bereist derzeit das Amazonasgebiet. Schließlich kann diese aber doch Entwarnung geben...
6 23:45
Hey Dad!
Der Star-Reporter

Martin Kelly ist 40 Jahre alt und erfolgreicher Architekt aus Sydney. Bis zum unerwarteten Tod seiner Frau vor 3 Jahren entwarf er Wohnanlagen und Opernhäuser. Jetzt erstellt er in Heimarbeit Pläne für Buswartehäuschen und öffentliche Toiletten. Das gibt ihm Kraft und Zeit für die Erziehung seines Nachwuchses.

Martin gibt sein bestes, sich liberal und modern zu geben, aber seine Kinder Jenny, Simon und Debbie halten ihn für einen gutmütigen Trottel – trotz seiner ironischen Seitenhiebe. Debbie (16) ist – zum Leidwesen Martins – ziemlich schlampig. Sie will Kunst studieren. In Debbies Wechselbad der Gefühle verliert Martin die Oberhand. Ein glückliches Händchen bei Frauen hat Simon ( … denkt er). Er – der Älteste der Kelly-Kinder – hält sich für unwiderstehlich. Für ihn ist es kein Problem, für ein Mädchen einen Umweg von 300 Meilen zu fahren – mit Daddys Volvo. Er zeigt, was in einem Großstadt-Aufreißer seines Alters steckt: Arroganz, ein Quäntchen Hilflosigkeit, Unausstehlichkeit usw … .

Jenny, mit 7 Jahren jüngster Sprössling des Kelly Haushaltes, hat einen überdurchschnittlichen Dickkopf wenn es darum geht, dass sie ein eigenes Pferd haben will, und selbiges in ihrem Zimmer einquartiert wird. Und wehe, es erhebt sich auch nur ein Widerspruch … Jenny glaubt, ihren Vater in der Hand, und damit in der selbigen auch die Trümpfe gegen ihre Geschwister zu haben.

Ferner sind da noch Betty aus dem Dörfchen Walget, die sich gleich nach dem Tod von Mrs. Kelly (ihrer Cousine) als Sekretärin im Kellyschen Haushalt eingenistet hat. Martin denkt, sie sei eine Niete, doch ihre Zunge aus Heftzwecken und ihr goldiges Herz gleichen dieses Manko wieder aus. Als letztes kommt Nudge, Simons bester Freund und Nachbar der Kellys. Seine einzige Professionalität besteht daraus, von seinem Haus aus hören zu können, wenn bei Kellys die Kühlschranktür aufgeht, dessen Inhalt „scheinbar zu inhalieren“ wie Martin vermutet und die Couch der Kellys zu besetzten.